Stadt-Verzeichnis.de - Die Städte in Deutschland

Index

Verzeichnis

  • Städte A
  • Städte B
  • Städte C
  • Städte D
  • Städte E
  • Städte F
  • Städte G
  • Städte H
  • Städte I
  • Städte J
  • Städte K
  • Städte L
  • Städte M
  • Städte N
  • Städte O
  • Städte P
  • Städte Q
  • Städte R
  • Städte S
  • Städte T
  • Städte U
  • Städte V
  • Städte W
  • Städte X
  • Städte Y
  • Städte Z
  • Info / Kontakt

  • Hinweise
  • Impressum
  • sonstiges

  • Info melden
  • Stadt Detmold

    Stadtdaten


    Bundesland: Nordrhein-Westfalen
    Regierungsbezirk: Detmold
    Kreis: Lippe
    Fläche: 129,39 km²
    Einwohner: 73.880 (31. Dezember 2003)
    Bevölkerungsdichte: 573 Einwohner/km²
    Höhe: 134 m ü. NN
    Postleitzahl: 32756, 32758, 32760
    Telefonische Vorwahl: 05231/05232
    Geografische Lage: 51° 56' n. Br., 8° 53' ö. L.
    Kfz-Kennzeichen: LIP Amtlicher
    Gemeindeschlüssel: 05 7 66 020
    Adresse der Stadtverwaltung: Marktplatz 5 32756 Detmold

    Surftipps zur Stadt


    Stadt-Homepage - Internetauftritt der Stadt

    Geschichte der Stadt Detmold


    783 - Sieg Karls des Großen über die Sachsen bei einem Ort, der Theotmalli (Volksgerichtsstätte, Dingplatz) genannt wurde

    1005 - erste Erwähnung eines Tietmelli-(Theotmalli-) Gaues

    1263 - Stadtgründung durch den Edlen Herrn Bernhard III. zur Lippe als "Detmelle" an der alten Handelsstraße Paderborn-Lemgo

    1305 - erste von der Stadt mit Stadtsiegel versehene Urkunde

    1447 - starke Verwüstungen der Stadt während der Soester Fehde

    1511 - Beginn des bedeutendsten Baus des 16. Jahrhunderts, dem Schloß

    1528 - Detmold wird Residenz unter Simon V. "Grafen und Edlem Herrn zur Lippe"

    1547 - eine Brandkatastrophe zerstört über 70 Häuser

    1557 - Fertigstellung des Schlosses, ein Renaissancebau mit reichem Giebelschmuck

    1625-37 - mehrere Pestepidemien fordern über 900 Opfer

    1835 - größte Stadt in Lippe mit 4137 Einwohnern

    1842 - Detmold tritt dem Deutschen Zollverein bei

    1875 - Einweihung des Hermannsdenkmals

    1900 - ca. 12 000 Einwohner

    1918 - Detmold wird Landeshauptstadt des "Freistaates Lippe"

    1947 - Lippe wird dem Bundesland Nordrhein-Westfalen angeschlossen. Damit erhält Detmold den Sitz der Bezirksregierung des neu gebildeten Regierungsbezirkes

    1950 - über 30 000 Einwohner

    1969 - Städtepartnerschaft mit Saint Omer

    1970 - im Zuge der Verwaltungs- und Gebietsreform werden die 25 zuvor selbständigen Gemeinden in die Kernstadt Detmold eingegliedert

    1977 - Städtepartnerschaft mit Hasselt

    1990 - Städtepartnerschaft mit Zeitz

    1995 - über 70 000 Einwohner

    (Quelle: Stadt-Homepage)



    Partner:
    Fußball News
    Stadien

    (c) 2005 by stadt-verzeichnis.de Seite eintragen Hinweise Nutzungsbedingungen Impressum